Digital Moulds –
der richtige Partner für Ihre Moulding Solutions

Die ersten Gespräche zu Digital Moulds fanden im Jahr 2015 statt, gegründet wurde es dann 2019. Unsere Moulding Solution ist ein Produkt aus den Erfahrungen der Haidlmair Group als Werkzeugbauer und dem bayrischen Werkzeughersteller Siegfried Hofmann.

Die Unternehmensgruppen Haidlmair und Hofmann verfügen über hochtechnologische Produktionsverfahren, die sie aufgrund jahrzehntelanger Forschung, Entwicklung und Partnerschaft aufbauen konnten.

Mit diesem Anwender Know-how aus dem Werkzeugbau und Produktionsverfahren schaffen wir mit unserer Moulding Solution eine ausgezeichnete Lösung für ein digitales Werkzeugmanagementsystem.

Mould Monitoring ist die Antwort auf die Herausforderungen der Kunststoffproduktion. Es erlaubt eine aktive und umfassende Dokumentation des Werkzeuges im Spritzgussprozess. Unternehmen produzieren somit, egal für welche Moulding Solution sie sich entscheiden, kosteneffizient und umweltfreundlich.

Man benötigt dafür nur die richtigen Daten. Daten zum Werkzeug-Status wie z. B. Betrieb, Lager oder Transport, oder zu abweichenden Prozessparametern wie Druck oder Temperatur. Digital Moulds steht für Daten in Echtzeit, nahtlose Dokumentation und intelligente Spritzgussproduktion.

„Wir arbeiten bereits mit führenden Spritzgießmaschinenherstellern zusammen, um gerade in diesem Bereich Automatismen zu schaffen. Denn in Zukunft werden die gewonnen Daten die Basis für die Kommunikation zwischen den Teilnehmern des Spritzgießprozesses sein. Das Werkzeug ist der zentrale Koordinator, der als Treiber im Prozess agiert.“

Unsere Vision

Das intelligente Spritzgusswerkzeug als Informationsbasis und Datenhub der gesamten Produktionskette – das ist es, was uns bei Digital Moulds antreibt.

Unsere Mission für Ihre Moulding Solution

Lösungsorientiert

Individuell

Vertrauen

Wir sorgen dafür, dass datengetriebene Technologien in der Kunststoffindustrie Fuß fassen. Wir bieten daher maßgeschneiderte und innovative Digitalisierungslösungen für die verschiedenen Moulding Solutions aus dem Spritzguss und Werkzeugbau.

Qualifizierte Datenmodelle ermöglichen es unseren Kunden, ihre Prozesse zu optimieren und Kunststoffteile noch effizienter zu produzieren. So schaffen wir nicht nur nachhaltige Werte. Wir ermöglichen damit auch eine nachhaltige Produktion mit wirtschaftlich positiven Auswirkungen.

Unsere Kompetenz im Werkzeugbau und Spritzguss sowie unser tiefes Problemverständnis überzeugen und schaffen Vertrauen.

Es ist fest in unseren Grundwerten verankert, dass wir uns unseren Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern gegenüber stets ehrlich, realistisch und fair verhalten.


Ihre FAQs

Die Moulding Solutions von Digital Moulds basieren auf einer mobile eSIM und nicht auf WLAN. Sie sind daher komplett autark von lokaler Infrastruktur.

Mould Monitoring basiert auf einem Abomodell aufgrund der eSIM-Karten und der Cloud.

Ja, die Installation ist super leicht und geht sehr schnell. Jeder kann es selbst installieren.

Die Roh-Daten werden temporär im Gerät gespeichert, bis ein sicherer Uplink der Daten in die Cloud erfolgt ist. Die Zuordnung Rohsensorwert zu aussagekräftigem Kennwert erfolgt erst in der Cloud.

Die Daten werden über ein verschlüsseltes Protokoll übertragen (mehrstufiges Sicherheitskonzept in Zusammenarbeit mit dem TÜV und nach Empfehlungen des BSI – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik). Zur Datenhaltung wird die zertifizierte MS-Azure Cloud verwendet. Der Zugang zur Cloud erfolgt über ein verschlüsseltes Protokoll (https://). Generell möchten wir zu diesem Thema einen SW-Experten zitieren: „Sobald ein Unternehmen über das Internet erreichbar ist, ist es nicht mehr automatisch sicherer als in einer zertifizierten Cloud.“

Real-time ist immer eine Sache der Definition (wie oft/schnell werden die Daten benötigt?). Das Übertragungsintervall ist einstellbar. Die berechneten Kennwerte haben derzeit ein Delay von 1h. Dies ist erforderlich, um eine hohe Datenqualität zu gewährleisten.